Angebote für Volunteers

Möchtest du Mitwirken und Lernen in einem Permakulturprojekt? Dann komm in den Garten der Vielfalt 🙂

WIR FREUEN UNS AUF EUCH!

Wolfgang Griss

Lisa Buzzi

Wir, das Team des Permakulturgartens Schloss Glarisegg, freuen uns, dass wir Gastgeber sein dürfen für interessierte und engagierte Freiwillige aus ganz Europa.

Schön, dass du dich für einen Freiwilligendienst im Permakulturgarten unserer Gemeinschaft interessierst. Alle Infos findest du unten. Wir freuen uns von dir zu hören!

Voluntariat im Rahmen des EVS - European Voluntary Service

Februar bis November

Das European Voluntary Service ist ein Programm, welches kulturellen Austausch und zwangloses Lernen fördert. Junge Menschen aus Europa zwischen 18 und 30 können dabei mitmachen.

Im Permakulturgartenprojekt der Gemeinschaft Schloss Glarisegg können jedes Jahr 2 Plätze vergeben werden für einen 10- monatigen Aufenthalt in unserem Ökodorf im Nord-Osten der Schweiz. Euer Aufenthalt beinhaltet die Mitarbeit in unserem Permakulturgarten, sowie wohnen und leben mit der ca. 50 Menschen jeden Alters umfassenden Gemeinschaft. Das Schloss Glarisegg ist direkt umgeben vom Ufer des Bodensee, einem naturbelassenen Waldstück und schönen, lebendigen Städten in erreichbarer Nähe.

Was euch erwartet:

  • Gärtnern im Sinne der Permakultur
  • Tätigkeiten im Garten: Beete vorbereiten, säen, pflanzen, ernten, unsere Laufenten und Hühner betreuen
  • Lernerfahrung über eine gesamte Gartensaison
  • die Möglichkeit etwas über Biologisches Gärtnern, Selbstversorgung mit Gemüse und Permakultur zu lernen
  • Verpflegung und Unterkunft, Versicherung, Taschengeld, Reisekosten und bei Bedarf auch der Besuch eines Deutschkurses wird vom EVS- Programm getragen
  • Lernerfahrungen in den Themen Kommunikation, Miteinander Leben und Arbeiten und jede Menge Selbsterfahrung 🙂

 

  • der Aufenthalt kann erweitert werden, durch die Teilnahme am EDE- Kurs (Ecovillage Design Education) von Mitte Januar bis Mitte Februar – wir können diese intensive und inspirierende Lernerfahrung über das Thema Gemeinschaftsbildung, durchgeführt von der Gemeinschaft Schloss Glarisegg, wärmstens empfehlen – nähere Infos unter: https://www.edeglarisegg.info/

 

  • Was du mitbringen kannst? Interesse für die Permakultur – Vorkenntnisse sind wünschenswert, aber keine Vorraussetzung – und Freude daran körperlich tätig zu sein 🙂 

Bist du interessiert? Dann schicke uns eine informelle Bewerbung mit einem kurzen Lebenslauf, ein paar Zeilen über deine Motivation und ein (oder mehrere) Foto(s) von dir an evs_glarisegg@gmx.ch.

Sende uns deine Anfrage für das EVS 2022 im Permakulturgarten Schloss Glarisegg bis 31. August 2021. Falls dein Bewerbungsschreiben unser Interesse weckt, kommen wir auf dich zu.

Wir freuen uns auf deine Nachricht!

Fühle dich frei dieses Angebot an deine Freunde, Familie und jeden, der interessiert sein könnte, weiter zu leiten.

Kurzzeitvoluntariat - Working Guest

Aufenthalt jeweils 4 Wochen

– von Mai bis September

Fühlt euch willkommen uns einen Monat lang zu besuchen und mitzuhelfen bei der erquicklichen Arbeit im Permakulturgarten. Lasst euch von unserer praktischen Umsetzung der Permakulturprinzipien begeistern. Schnuppert hinein in das Gemeinschaftsleben und profitiert von inspirierendem Austausch.

Wir sind gespannt auf euch und euer Mitwirken.

Fühlt euch willkommen uns einen Monat lang zu besuchen und mitzuhelfen bei der erquicklichen Arbeit im Permakulturgarten. Lasst euch von unserer praktischen Umsetzung der Permakulturprinzipien begeistern. Schnuppert hinein in das Gemeinschaftsleben und profitiert von inspirierendem Austausch.

Wir sind gespannt auf euch und euer Mitwirken.

Was euch erwartet:

  • Auszeit mit intensiver Naturerfahrung
  • Betreuung eures Aufenthaltes durch das Gartenteam
  • Praktische Erfahrung, Inputs und Austausch über die Gestaltung des Gartens und unsere Arbeitsweise nach den Permakultur- Prinzipien im Zuge des gemeinsamen Arbeitens
  • Unterbringung in unserem Bauwagen inmitten des Gartens
  • eigene Essensversorgung in der Aussenküche mit Gaskocher
  • Ernten aus dem Garten und Lebensmittel aus unserem „Food Lädeli“
  • Benutzung der Aussendusche und Komposttoilette im Garten oder der öffentlichen Duschen und WC`s im Gästehaus des Seminarzentrum
  • Benutzung des angrenzenden Privat-Strand am Untersee

Bist du interessiert? Dann schreib uns ein paar Zeilen über dich und deine Motivation.

Sende uns deine Anfrage für einen Aufenthalt als Working Guest 2022 ab Anfang des Jahres. Alle Plätze für 2021 sind bereits vergeben.

Wir freuen uns auf deine Nachricht!

Fühle dich frei dieses Angebot an deine Freunde, Familie und jeden, der interessiert sein könnte, weiter zu leiten.

Berichte von ehemaligen EVS- Volunteers

Bist du neugierig wie andere EVS- Volunteers ihr Zeit bei uns erlebt haben? Hier kannst du einen Einblick gewinnen in die gesammelten Erfahrungen ehemaliger Volunteers nach ihrer Zeit bei und mit uns.
Ana- EVS- Volunteer 2020

My EVS in Schloss Glarisegg was a deeply transformative and unique experience which helped me grow and develop my gardening skills in an exceptional garden, with great people. I feel grateful to have been part of such an amazing and inspiring team, who offered me the space and support to flourish and to learn more about permaculture and the world of plants. Just as the garden goes through cycles, so was my journey in Glarisegg, filled with inner growth, healing, love and support.
This EVS offers an opportunity to expand one’s knowledge of permaculture and gardening through practical work, and also provides a safe space for exploring within and learning new ways of being in this world and interacting with our own selves, others and the environment. There is a lot to learn from living in a community, and Schloss Glarisegg is a good example of an intentional community focusing on the social and emotional aspects of creating a transformative culture.
Ana, Romania

Nelli - EVS Volunteer 2016

What I learned being volunteer in the Permaculture garden of Schloss Glarisegg: feeling, feeling the nature, feeling yourself, your soul and being nature, that’s what I learned. I learned appreciating the food we can get from the nature without any chemicals. That’s amazing, when you see how the small seed you just put in the ground and watered day by day, can grow and become a big plant with nice fruits. It’s a joy to see the small baby plants, seeking for your love and care, and how your mood and behavior can change their shape and color and fruitfulness. So it’s a big responsibility to always be conscious of what you do and speak while you are near the plants, because they give you back what they receive from you. And this “rule” concerns to everything you do in your life. It changes you totally, changes your views, your life. It’s a step towards a more conscious and better world.

My deep love to Glarisegg, the community, the garden team, my friends there for this big change they made in me. I feel grateful and blessed for this chance I got from the Universe to live there, just live. It was a whole life full of joy, sadness, feelings, emotions, caring, lessons, work and happiness, dense in 9 months 🙂

Nelli from Armenia.

Nil - EVS Volunteer 2016

I had an amazing time in the garden this year and I liked it so much that I am staying another year in Glarisegg ! Love and light to all, and thanks to Nature ! Nil Aktar from France.

Lisa - EVS Volunteer 2015

Ich und mein kleines Rudel (Katze und Hund) hatten die wunderbare Gelegenheit den Frühling, Sommer und Herbst diesen Jahres in der Gemeinschaft Schloss Glarisegg zu verbringen. Im Gemüsegarten mit dem stimmigen Namen „Garten der Vielfalt“ durfte ich als freiwillige Helferin (einer) meiner Lieblingsbeschäftigung(en) nach gehen, der Landwirtschaft nach den Idealen der Permakultur. Was ich neben praktischer Erfahrung im Gemüsebau und der Zusammenarbeit mit Tieren an Geschenken aus dieser Erfahrung mit nehme auf meinen Weg, sind erfüllende und freudenreiche Erlebnisse mit den jungen Schlossbewohnern und den Kindern des Waldkindergartens der Gemeinschaft, Inspirationen für meine persönliche Entwicklung, heilsame und interessante Begegnungen mit Menschen, Tieren und der umliegenden Natur und noch vieles mehr. In Dankbarkeit und Glück denke ich daran, wie mich die Erfahrung dieser 10 Monate EVS näher an einen für mich gesunden und erfüllenden Lebensstil geführt hat. Lisa Buzzi aus Österreich

Kelly - EVS Volunteer 2015

Hi there! I’m Kelly – a Self-Love Advocate – and I’ve worked as an EVS volunteer in the Permaculturegarden Schloss Glarisegg in 2015.

It’s so hard to describe my experience in Glarisegg in just a few sentences, but I’ll try. Glarisegg has been an emotional rollercoaster. In the beginning I really felt like I couldn’t be myself. This wasn’t due to other people but because I had all these expectations of-/ and judgements about myself that blokkaded me. This was actually very familiair to me in most (social) situations. Glarisegg provided a safe space where I could explore, share and allow my thoughts, beliefs, feelings and emotions.  I have learned so much! About gardening, working with other people, living in a community, transparant communication and most importantly I’ve learned so much about myself. I can easily say that it was a life changing experience for me. The girl today is so much stronger compaired to the girl I was during the start of my European Voluntary Service. These 10 months were really about self love, connection and freedom and I’m so thankful for my experience in Glarisegg.

What do I do know?
In my daily life I consciously make an effort to achieve my dreams. One of these dreams is to make the world a better and more beautiful place.

Be the change you wish to see in the world’ – Gandhi.

I’m originally from Amsterdam but currently on a mission to expand my comfort zone and to explore the world and meet new, interesting people along the way. You can read my experiences on my blog: www.trybeforeyoudie.net

Ani - EVS Volunteer 2014

Life is a series of natural and spontaneous changes. My path brought me from Armenia to the Permaculture garden of Glarisegg, which is a great place to learn, to let things flow naturally forward in whatever way they like. Ani from Armenia

Laura - EVS Volunteer 2013

My 7 months EVS experience in Schloss Glarisegg can be resumed in a few very well rounded words by Alfred Austin:

“The glory of the gardening: hands in the dirt, head in the sun, heart with nature. To nurture a garden is to feed not just the body, but the soul.”

… all this wrapped in warm hug from a community of big-hearted people that made me see life with different eyes and helped me connect with beautiful like-minded people from all over the world.

In 2014 I returned home to Amsterdam. I found a nice garden where I grow organic food and where, now and then, I escape from the fast city life rhythm. With any occasion, with a big smile on my face, I tell my EVS story concluding that EVS was definitely one of the best gifts that life offered me so far.

Laura, Romanian living in The Netherlands (EVS Schloss Glarisegg 2013)

https://peaceloveandtomatoes.wordpress.com/